normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Schriftgrad:
 
Link verschicken   Drucken
 

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG)

Vors. Thomas Keufner

Northeimer Straße 5
37434 Gieboldehausen

Telefon (0160) 7223690

E-Mail E-Mail:
www.dpsg-gieboldehausen.de


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

72-Stunden-Aktion 2019

(28.05.2019)

72-Stunden-Aktion 2019 des Dekanatsjugendzentrums Emmaus im Flecken Gieboldehausen

 

Vom DPSG Gieboldehausen hatten sich ca. 60 Kinder und Jugendliche gemeldet, um im Rahmen der 72-Stunden-Aktion 2019 für ihren Ort etwas zu bewegen.

 

Mutig wie sie sind, haben sie die "Get-it" Variante gewählt, bei der sie mit einer Aufgabe überrascht werden.

 

Am Donnerstag, den 23.05.2019 gab es um 17:07 Uhr im Schloss eine Auftaktveranstaltung zu der ich alle großen und kleinen Helfer begrüßen durfte. Von Kaplan Matthias Rejnowski wurde der Umschlag mit der Aufgabenstellung an die Pfadfinder übergeben und von den jüngsten anwesenden Pfadfindern geöffnet und verlesen, was es umzusetzen galt.

 

Staunenden Gesichtern erläuterte ich im Anschluss die Aufgabenstellung, die die Säuberung, Bemalung und Neubepflanzung der Betonkübel im Flecken zum Inhalt hatte.

 

Die zur Verkehrsberuhigung aufgstellten Kübel im Flecken waren in die Jahre gekommen, der Farbanstrich verblasst und nur noch in wenigen Fällen, dank Unterstützung von Anwohnern, Bepflanzungen vorhanden. Die Pfadfinder sollten diese insgesamt 38 Betonelemente reinigen und dann nach ihren ganz persönlichen Vorstellungen in den Farben des "Bunten", der Symbolfigur des Flecken, gestalten.

 

Das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen. Die Kübel sind toll bemalt worden und jeder ist individuell gestaltet. Dies allein ist schon eine klasse Leistung, da bspw. alle eckigen Elemente, um sie von den Kleinen besser und vor allem gefahrloser bemalen zu lassen, auf das Pfadfindergelände gebracht wurden.

 

Emsig, wie die Pfadis sind, haben sie alle Gärtnereien und Blumenhändler im Umkreis um Unterstützung gebeten und so zahlreiche Pflanzen gespendet bekommen. Die neu bepflanzten und gestalteten Elemente sind eine wahre Augenweide.

 

Daher ist es mein Anliegen, dass sich Anwohner finden, die die Elemente "vor ihrer Haustür" im Auge behalten und bei Bedarf die Neuanpflanzungen mit Wasser versorgen. Auch dies ist ein Zeichen, mit dem wir die Arbeit der Kinder und Jugendlichen sowie die seitens der Erwachsenen geleistete Unterstützung honorieren können. Da das Werkeln der Pfadis meist schon die Aufmerksamkeit der Anwohner und auch deren Lob auf sich gezogen hat, haben sie schon den ein oder anderen als "Paten" gewinnen können.

 

Wir können stolz sein, auf dass, was in Gemeinschaft in diesen 72 Stunden für den Flecken geleistet wurde. So viel Elan, so viele fleißige Hände (und Füße!) und so unendlich viele Ideen und Fleiß sind nicht zu überbieten.

 

Euch allen nochmals meinen herzlichen Dank und ich wünsche euch genau soviel Anerkennung und Dank aus unserem Flecken.

 

Maria Bock

Bürgermeisterin

Kontakt
 

Flecken Gieboldehausen
Hahlestraße 1
37434 Gieboldehausen

Telefon & E-Mail: 

Bitte klicken Sie hier!

 
 
Öffnungszeiten
 

Montag – Freitag:

08:00 Uhr – 12:00 Uhr

Montag – Dienstag:

13:30 Uhr – 15:30 Uhr

Donnerstag:

13:30 Uhr – 17:30 Uhr

 

Sprechzeiten der Bürgermeisterin erfolgen nach telefonischer Absprache 0160/8019050

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

17.07.2019 - 09:00 Uhr