Nicht nur zur 1000-Jahr-Feier von Gieboldehausen
 

“Gieboldehausen zeigt Flagge”
 

Aufmerksam und selbstbewusst, so will man in Gieboldehausen seine Gäste begrüßen, und das nicht nur zur 1000-Jahr-Feier. Künftig sollen nach Ansicht von Initiator Alois Grobecker nämlich ganz neue Banner und Flaggen die Straßen und Plätze des Ortes schmücken.

Die großen Banner und Flaggen im Format 300 x 120 cm mit dem Logo und der Silhouette markanter Gebäude Gieboldehausen wehen vom Osterfest das ganze Jubiläumsjahr an ausgewählten Fahnenmasten.  

Nach der Idee und Vision “Gieboldehausen zeigt Flagge” von Alois  Grobecker wurde vom Mitarbeiter und Marketingexperten Peter Brößler die neue Bannerfahne kreiert.

Nach Ansicht des Bürgermeisters Norbert Leineweber wäre es schön, wenn möglichst viele Gieboldehäuser ihre Häuser zum Fest und darüber hinaus mit dem kleinen Banner mit den Maßen von 90 x 60 cm schmücken würden.

Die Jubiläumsbanner sind ab dem 14. Mai 2003 in der Bücher-Insel, im Schreibwarengeschäft Döring und Bürgerbüro des Rathauses in Gieboldehausen zum Preis von 20,00 EUR erhältlich.

 

[Grußworte] [Festumzug] [Festakt] [Pgm 22.-26. Mai] [Pgm  Jan-Dez 2003] [Pressesplitter] [Aktionen/Souvenir/Accessoires]