1000 Jahre Gieboldehausen die Erste ...

Start der Dreharbeiten

Gieboldehausen. (PRG/AG) Einige Gieboldehäuser haben in den letzten Wochen immer wieder mal ein Kamera-Team an verschiedenen Stellen im Ort gesehen. So etwa in der St.-Laurentius-Pfarrkirche, in der Realschule, beim Festakt zur Präsentation der Gemeindechronik oder beim Markus-Bittgang.

Produziert wird ein Videofilm zur Geschichte Gieboldehausens, der so etwa Ende Juni 2003 in den Handel kommen soll. Produzent des professionell gedrehten Films ist Gerhard “Harry” Eckermann aus Gieboldehausen, der den Auftrag zur Herstellung an die PRG-Movie Filmproduktion aus Hattorf vergab. Bürgermeister Norbert Leineweber dankte Herrn Eckermann erst kürzlich, anlässlich einer Sitzung des Festausschusses, für sein mutiges Engagement.

Der Inhalt des Films wird sich mit der geschichtlichen Entwicklung, den gewachsenen Traditionen und dem Gieboldehausen unserer Tage auseinandersetzen. Das klingt zunächst sehr trocken; doch keine Angst, die Produktion wird eher ein heiterer Spielfilm mit dokumentarischer Basis. So eine Art heiterer Kontrapunkt zur wissenschaftlichen Buch-Chronik.

Zurzeit wird noch am Drehbuch gewerkelt, an dem sowohl der Produzent Gerhard “Harry” Eckermann als auch der Ortsheimatpfleger Gerhard Rexhausen, die Historikerin Dr. Sabine Wehking und Koordinator Alois Grobecker mitarbeiten. Da werden “Locations” besichtigt und Schauspieler “gecastet”, die selbstverständlich alle aus dem Flecken Gieboldehausen kommen.

Wie von Alois Grobecker im Rahmen einer Presseerklärung mitgeteilt wird, hat der Heimat- und Verkehrsverein und der Kulturkreis Schloss Gieboldehausen e.V. sich mit einem “kräftigen” Zuschuss an den Herstellungskosten des separaten Videobandes der Chronik-Präsentation als Live-Mitschnitt, der den gesamten Festakt beinhaltet, beteiligt. Aufgrund der finanziellen Beteiligung konnte es ermöglicht werden, dass das Videoband ab sofort zum Sonderpreis von 12,00 EUR bei Alois Grobecker erhältlich ist.  Eine DVD-Ausführung ist nur nach Vorbestellung möglich.

 

[Grußworte] [Festumzug] [Festakt] [Pgm 22.-26. Mai] [Pgm  Jan-Dez 2003] [Pressesplitter] [Aktionen/Souvenir/Accessoires]