Nach dem Raumordnungsprogramm hat das Grundzentrum Gieboldehausen die Aufgabe, die Grundversorgung der Bevölkerung in sozialer, kultureller und wirtschaftlicher Hinsicht für ihren Nahbereich bereitzustellen. Nach den Zielen der Raumordnung und der Landesplanung hat Gieboldehausen die besonderen Entwicklungsaufgaben "GEWERBLICHE WIRTSCHAFT" und "WOHNEN".

Die Wirtschaft im Flecken Gieboldehausen kann sich sehen lassen. Sie sichert nicht nur die Versorgung im Flecken, sondern auch eines großen Teils der Mitgliedsgemeinden in der Samtgemeinde. Neben der Sicherung und Erweiterung vorhandener Arbeitsstätten wird die Ansiedlung neuer, insbesondere wachstumsorientierte Betriebe von Gewerbe und Handwerk angestrebt. Der Gemeinderat hat einen Bebauungsplan für ein 20 ha großes Gewerbegebiet "Stockenbreite" mit Anbindung an die B 27 ausgewiesen.

Gewerbegebiet :

Im Meerfeld

Stockenbreite


Und wer mit offenen Augen durch das bisherige  Gewerbegebiet spaziert, wird mit einiger Bewunderung feststellen, wie viele Betriebe hier Fuß gefaßt haben. Die zahlreichen Handwerks- und Einzelhandelsbetriebe passen sich in erfreulichem Maße immer mehr den Aufgaben eines zentralen Nahbereichsortes an. In den vergangenen Jahren haben sich in Gieboldehausen Verbrauchermärkte mit großem Warenangebot angesiedelt.
 
[Fördermöglichkeiten/Hebesätze] [Gewerbegebiet] [Firmen] [Shopping] [Seniorenheime]